Große Auswahl an Hörgeräten

Hörsysteme gibt es in unterschiedlichen Bauformen und verschiedenster Ausstattung. Welches Hörsystem am besten zu Ihnen passt, ist abhängig von der Art Ihres Hörverlustes, Ihren individuellen Lebensgewohnheiten und von Ihren persönlichen Ansprüchen an das Hörsystem.

Die drei Bauformen sind:

  • Im-Ohr-Geräte

  • Hinter-dem-Ohr-Geräte

  • Hörschmuck

Als spezialisierter Hörgeräte-Anbieter stellen wir Ihnen ein Gerät zusammen, das Ihren Wünschen und Bedürfnissen entspricht. Es gibt unterschiedliche Hörkomfortbereiche, die wir berücksichtigen:

  • Klangkomfort

  • Sprachkomfort

  • Hörkomfort

  • Bedienungskomfort

  • Individualisierungskomfort

  • Tragekomfort

Wir bieten Ihnen alle führenden Marken zu guten Konditionen an. Dazu gibt es unseren Rund-um-Service zu allen Ihren Fragen und Wünschen.

Im-Ohr-Geräte

Die Im-Ohr-Hörgeräte gibt es in verschiedenen Formen, Farben und Größen, je nach Form Ihrer Gehörgangs und Hörbedarf. Auch das Batteriewechseln kann wegfallen, da es jetzt schon Im-Ohr-Hörgeräte mit Akku-Technologie gibt.

Hörgeräte kleinster Baugröße

Kleinste Baugröße

Diese Im-Ohr-Hörgeräte sind so klein, dass sie nahezu unsichtbar sind.

Mini-im-Ohr-Hörgeräte

Mini-im-Ohr-Hörgeräte

Mini-Hörsysteme sitzen komplett im Gehörgang und sind deshalb besonders diskret.

Hörgerät kleiner bis mittlerer Größe

Kleine bis mittlere Größen

Am Eingang des Gehörgangs angebracht, bieten diese Hörsysteme höchste Hörqualität in kleinster Bauform.

Concha-im-Ohr-Hörgerät

Concha-Im-Ohr-Hörgeräte

Concha-Hörgeräte sitzen in der Ohrmuschel und sind besonders leicht zu handhaben.

Symbol eines Telefonhörers

Möchten Sie mehr über unsere Hörgeräte erfahren? Melden Sie sich bei uns.

Kontakt aufnehmen

Hinter-dem-Ohr-Geräte

Diese diskreten Hörgeräte sitzen hinter dem Ohr und sind von vorne fast nicht sichtbar. Ob mit einem dünnen Verbindungskabel oder einen kleinen Schallschlauch - wir haben für jeden das passende Hörgerät sowohl als Batterie-Variante oder als Akku-Variante.

Ric-Hörgeräte (receiver in channel)

Bei dieser Bauform sitzt der Großteil des Hörgeräts hinterm Ohr, der Hörer sitzt im Ohr. Für gering bis hochgradige Hörverluste geeignet.

Klassische Hinter-dem-Ohr-Geräte

 

Hinter dem Ohr sitzende Hörsysteme in verschiedenen Größen, die den Schall über einen Schallschlauch ins Ohr transportieren. Für
gering bis hochgradige Hörverluste geeignet.

Hörgeräte und ihre Verbindung zu Zubehör

Moderne Hörgeräte lassen sich mit verschiedenen Zusatzgeräten verbinden. Durch diese Zusatzgeräte lassen sich die Hörgeräte ideal in Ihren Höralltag integrieren und erleichtern Ihnen zum Beispiel das telefonieren und vieles mehr. Diese Zusatzgeräte sind: 

1

  • Ihr eigenes Smartphone

  • Tv-Adapter

  • Fernbedienung