Vor dem Kauf eines Hörgerätes

Am Anfang Beratung

vorl vor dem Kauf 110754113

Wir legen großen Wert auf Beratung ganz von Anfang an. Je mehr wir über einen Kunden und seinen Höralltag wissen, umso sicherer fällt die Empfehlung für ein späteres Hörsystem aus. Unsere Beratung besteht im Wesentlichen aus folgenden Bausteinen:

Allgemeine Bedarfsanalyse

  • Der Kunde und seine Persönlichkeit
  • Anatomische Begutachtung des Ohres
  • Beachtung der fachärztlichen Informationen und Hinweise
  • Vorstellung der Gerätetypen

Kostenloser Hörtest

Eine Beeinträchtigung des Hörvermögens kann viele Ursachen haben. Genauso vielfältig wie die Ursachen sind auch Art und Grad der Beeinträchtigung.

Ein Hörsturz macht sich sofort bemerkbar und sollte so schnell wie möglich von einem HNO-Arzt behandelt werden.

Eine im Laufe des Lebens durch Lärm entstandene Beeinträchtigung des Hörens bemerkt man nicht sofort, denn man gewöhnt sich zeitgleich zum Fortschreiten auch daran. Auffällige Anzeichen sind dann zuerst Dinge, die sich aus der Erinnerung ergeben.

So fällt vielen Menschen zum Beispiel irgendwann auf, dass sie schon lange keine Grille mehr gehört haben oder dass andere Menschen Dinge wahrnehmen, die einem selbst verborgen bleiben. Ebenso sind die Lautstärke des Fernsehers und eine hin und wieder überhörte Türklingel eindeutige Anzeichen.

Ein Hörtest geht schnell, tut nicht weh und ist für Sie bei uns kostenlos. Wir besprechen mit Ihnen anschließend alle wichtigen Einzelheiten und Sie können einen Ausdruck Ihrer Hörkurve mit nach Hause nehmen.

Probetragen vor Kauf

Glauben Sie nur sich selbst! Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, moderne Hörgeräte auf Herz und Nieren zu testen, bevor Sie sich entscheiden. Sie erhalten die tolle Gelegenheit, sich ein Bild über die Hörgeräte in Ihrer ganz persönlichen und alltäglichen Umgebung zu verschaffen! Nur so können Sie wirklich sicher sein, die richtige Entscheidung zu treffen.

Besonders interessant ist dieses Angebot auch für Menschen, die wissen, dass sie Hörgeräte in der einen oder anderen Situation benötigen würden, aber nicht sicher sind, ob sie tatsächlich damit zu Recht kommen könnten.

Wenden Sie sich in diesem Fall ganz unverbindlich an uns. Sie testen für Sie passende Hörgeräte und wählen anschließend, ob Sie sich tatsächlich für oder gegen Hörgeräte entscheiden möchten.

Hörgeräteanpassung

Eine Hörgeräteanpassung erfolgt in mehreren Schritten. Das mit Ihnen zusammen ausgewählte Hörgerät wird für Sie bestellt. Anschließend werden die Hörgeräte unter Berücksichtigung Ihrer akustischen Kenndaten und Ihrer subjektiven Wahrnehmung mit den neusten Anpassmethoden eingestellt.

In der Regel kommt es zu mehreren Anpasssitzungen, um eine optimal auf den Kunden zugeschnittene Feinjustierung zu erreichen.

Somit ist ein gutes Hören garantiert!